Erkrankung
Fabry Stories
Diagnostik
Therapie
Services / Links
DBS-Kit bestellen (für Ärzte)
Zurück

Fabry-Zentren in der Schweiz

Falls Sie vermuten, dass bei Ihrem Patienten ein Morbus Fabry vorliegen könnte, können Sie hier Blut Ihres Patienten für eine Labordiagnostik zur Verfügung stellen: DBS-Kit(s) hier bestellen.

Wird die Verdachtsdiagnose bestätigt, sollten Sie den Patienten an ein Referenzzentrum überweisen.

 

Folgende Zentren und Experten in der Schweiz sind auf Morbus Fabry spezialisiert:

Universitätsspital Zürich

Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung

PD Dr. med. Albina Nowak-Wilhelm
albina.nowak@usz.ch
+41 (0)44 255 36 20

Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV) Lausanne

Centre des Maladies Moléculaires, Service de médecine génétique

PD Dr. med. Diana Ballhausen (Kinder)
diana.ballhausen@chuv.ch
+41 (0)21 314 34 80

PD Dr. med. Frédéric Barbey (Erwachsene)
frederic.barbey@chuv.ch
+41 (0)21 314 76 06

Inselspital Bern

Interdisziplinäres Stoffwechselteam

PD Dr. med. Jean-Marc Nuoffer (Kinder)
jean-marc.nuoffer@insel.ch,
+41 (0)31 632 95 69

Prof. Dr. med. Uyen Huynh-Do (Erwachsene)
uyen.huynh-do@insel.ch
+41 (0)31 632 3144

Kinderspital Zürich

Abteilung für Stoffwechselkrankheiten

PD Dr. med. et phil. nat. Marianne Rohrbach
marianne.rohrbach@kispi.uzh.ch
+41 (0)44 266 73 10

C-ANPROM/CH//0618-07.2020